Blog

01.01.1990

1 Ein Buch mit Folgen

1955 erschien der von Franz Josef Hirt herausgegebene Band: Meisterwerke des Klavierbaus.

"Ziel war es, dieses Teilgebiet abendländischen Kulturgutes [...] in seiner Vielfalt in Form eines schönen Bildbandes dem Musiker und Musikfreund zugänglich zu machen", so der Autor, und seiner Einleitung stellt er einen Sinnspruch voran, der ihm auf einem Kielflügel von Vitus de Trasuntino begegnete:

"RENDO LIETI IN UN TEMPO GLI OCCHI EL CUORE"

Mit diesem Werk wurde der Startschuss für interdisziplinäre Forschungen zur Kulturgeschichte der Tasteninstrumente gegeben, die üblicherweise mit dem Zusammentragen erhaltener Dokumente ihren Anfang nimmt.